Archiv | Juni, 2014

Vorsicht Falle!

5 Jun

Liebe Alleinerziehende da draußen!

Kürzlich erhielt ich Post vom Finanzamt. Mir wurde mitgeteilt, dass „aufgrund der Entscheidung des Bundesfinanzhofs vom 27.05.2013 … die strittige Rechtsfrage im Sinne der Auffassung der Finanzverwaltung geklärt (sei). Damit ist der Grund, das Verfahren ruhen zu lassen, weggefallen.“

Sprich: Es ging um meinen Einspruch gegen meinen Steuerbescheid 2010 mit Verweis auf das beim NiedersächsischenFinanzgerichtshof anhängige Verfahren von Reina Becker. Angeblich sei nun alles geklärt und mein Anspruch hinfällig. Nach kurzer Klärung mit Frau Becker war aber klar: Hier ist nichts geklärt. Ich kann nur alle, die ein solches Schreiben vom Finanzamt erhalten, raten sich dagegen zu wehren. Wenn wir unseren Einspruch zurücknehmen, verwirken wir damit das Recht auf eventuelle Steuerrückzahlung, wenn Frau Becker Erfolg hat!

Gibt es unter Ihnen jemanden, der oder die ein ähnliches Schreiben erhalten hat?

Grüße an alle, die sich nicht veräppeln lassen!

Andrea Koeppler

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen